Peru

Das kleine Bergdorf Villa Vista im Hochland Perus liegt neuen Stunden von Lima entfernt. Die kleine Dorfschule wird von 35 Kindern zwischen 5 und 14 Jahren besucht. Es gibt nur eine Lehrerinnen für alle Altersstufen und die Kinder werden abwechselnd unterrichtet. Wir haben für Schulmaterialien, Gemeinschaftsspielzeug, Hygieneartikel sowie für kleine Weihnachtsgeschenke Spendengelder angewiesen und im August 2017 die Kinder persönlich besucht. Vor Ort haben wir über den Bau eines zweiten Klassenraum sowie über die Beschäftigung einer weiteren Lehrerin und eines Volontärs gesprochen. Auch die Unterstützung von einzelnen bedürftigen Kindern wurde diskutiert. Bisher warten wir auf konkrete Kostenaufstellungen, die wir für eine weitere Ausschüttung von Spenden benötigen. Die Korrespondenz ist schwierig, da es bisher keinen direkten Ansprechpartner für die Koordination gibt, so dass wir momentan eine kleine Familie direkt unterstützen. Als Pate können Sie helfen anmeldung-patenschaft