Honduras

GEMEINSAM MIT MEAMBAR PREMIUM COFFEE & RIGANO CAFFE FÜR HONDURAS

Honduras ist eins der ärmsten Länder Zentralamerikas. Der Lebensstandard ist niedrig, politisch ist das Land noch immer unsicher. Gesundheit und Bildung sind in Honduras großen Herausforderungen ausgesetzt.
Die Kaffeeregion Marcala hat etwa 32.000 Einwohner. Für unsere Kaffeerösterei kaufen wir bei MEAMBAR PREMIUM COFFEE, Carola Larios-Postel unseren Rohkaffee. Gemeinsam haben wir mit verschiedenen kleinen Schulen eine auf Langfristigkeit angelegte Zusammenarbeit begonnen. Immer unter unserem Motto Hilfe zur Selbsthilfe, auf Augenhöhe mit den Familien. Wir haben eine sehr zuverlässige und absolut vertrauenswürdige Projektleiterin vor Ort gefunden. Ohne Belinda Velasquez, ohne ihren unermüdlichen Einsatz wäre die Umsetzung so nicht möglich.

Corona hat Honduras sehr schwer getroffen. Vielen Menschen fehlt es jetzt am allernötigsten zum Leben. Deshalb haben wir ein AKUT-HILFE-PAKET gestartet und verteilen Lebensmittel an die ärmsten Familien.
Eine Spende von 20 Euro ermöglicht Grundnahrungsmittel zu kaufen, die einer Familie für gut zwei Wochen die Ernährung sichert. Belinda kauft die Nahrungsmittel ein und verteilt gerecht Pakete an die Familien, ganz direkt ohne Umwege. JEDE SPENDE HILFT.

Barrio San Francisco, Schule Las Americas 133 Kinder zwischen 5 und 12 Jahren besuchen die Dorfschule. Es gab vor unserer Zusammenarbeit nur drei Unterrichtsräume für neun Klassen. Die alte Schulküche war in desolatem Zustand und konnte nicht mehr genutzt werden.
Wir haben bisher einen Großteil der Küche finanziert, neue Tafeln, Schulmöbel und ein zusätzliches Klassenzimmer finanziert. Die Elternschaft und der Dorfrat haben sich stark mit ihrer Arbeitskraft und auch mit gesammelten Geldmitteln eingebracht. Wir sind zutiefst berührt, wie sehr unsere Unterstützung gewürdigt und absolut effektiv genutzt wird.

Barrio San Rafael, Schule Andres Abelino Martinez 290 Kinder zwischen 5 und 14 Jahren besuchen die Dorfschule. Die Klassenräume sind alt, die Fussböden sind in sehr schlechtem Zustand und echte Stolperfallen für die Kinder. Hier finanzieren wir gerade gemeinsam mit den Eltern eine Renovierung der Räume, so dass die Kinder eine bessere Lernsituation bekommen.

Hier unser kleiner Projektfilm:

Jede Spende hilft.
Mit einer Projektpatenschaft können Sie in Honduras helfen.